Der Verpackungsspezialist VeGeTo stellt sich vor


Alois Toepsch Die VeGeTo GmbH konnte im Herbst 2009 auf ihr 30-jähriges Bestehen zurückblicken. Der Ingenieur Alois Toepsch gründete 1979 das Unternehmen, nachdem sich ein US-Konzern, für den er bis dahin im Bereich der Herstellung von Transportverpackungen tätig gewesen war, aus Europa zurückgezogen hatte. Inzwischen ist mit seinem Sohn Holger die 2. Generation auf Leitungsebene im Unternehmen tätig.

Hergestellt werden Präzisionsverpackungen für hochwertige Produkte aus fast allen Bereichen der deutschen und mitteleuropäischen Industrie. Dabei gilt es, im Kundengespräch für jeden einzelnen Auftrag festzulegen, welche Anforderungen zu erfüllen sind hinsichtlich der Art des Transportes und der Empfindlichkeit oder auch der Robustheit der zu verpackenden Ware. Auch schwierige Detailfragen klären die Spezialisten von VeGeTo mit ihren Kunden ab wie etwa die Vermeidung zu großer Temperaturschwankungen beispielsweise beim Versand von Medikamenten per Luftfracht.


Holger Toepsch VeGeTo produziert millimetergenau hergestellte Formteile für Verpackungen aus Styropor, Schaumstoff und Wellpappe. Etwa fünfzig Neuentwicklungen kommen jährlich auf den Markt, von Holger Toepsch präzise am Computer geplant unter größtmöglicher Vermeidung von Verschnitt und Abfall. Weil das Unternehmen ein Familienbetrieb geblieben ist, behandelt man den kleinen Auftrag genauso gut und intensiv, wie eine Großserie. Denn aus dem kleinen Auftrag kann sich ein großer entwickeln. Firmengründer Alois Toepsch: "Wenn Not am Mann ist, zieht unser ganzes Team an einem Strang und liefert Transportverpackungen auch binnen 24 Stunden."

Jochen W. Schneider Komplettiert wird die Führungsriege der VeGeTo GmbH durch Vertriebsleiter Jochen W. Schneider, der Kunden und Interessenten deutschlandweit und darüber hinaus besucht und berät und mit ihnen vor Ort die optimale Verpackungsart für jedes Produkt bespricht. Jochen W. Schneider ist langjähriger Branchen-Insider, von dem das inzwischen branchenweit bekannt gewordene Bonmot stammt „Wir verpacken alles außer Schwarzgeld in die Schweiz !“

 
Bei VeGeTo werden Umweltauflagen strikt eingehalten – nicht, weil es die Gesetzeslage vorschreibt, sondern auch, weil es der Überzeugung von Alois und Holger Toepsch entspricht, wie Sie an dieser Stelle nachlesen können.